ToHo-Blog

Tuesday, October 14, 2014

Bavaria Media und das Verständnis von Einsatz für eine Sache

Bavaria Media (GF: Rolf Moser) mahnt getdigital ab, obwohl sie von jedem T-Shirt 5 EUR an Wikileaks zahlen und verweigert sogar den Kauf einer Lizenz.kopftisch - manches tut einfach nur weh. Naja, Da wird wohl Wikileaks ohne die Spende auskommen müssen. So dringend scheint es nicht zu sein.
http://www.getdigital.de/blog/wikileaks-verbietet-uns-den-shirtverkauf/

Pressekontakt:
Bavaria Film GmbH
Presse und Kommunikation
Marc Haug
089/6499-3919
presse@bavaria-film.de

http://www.bavaria-film.de/index.php?id=4070&no_cache=1&tx_dlasnews_pi1[news]=12840&cHash=00a6109dd4a85465cccae5e2f534a6ab

Der Herr Marc Haug, Bavaria Film GmbH, ist auch auf Xing.

Labels: , , , , , , ,